Mitarbeiterbild von Max Hölzel

Max Hölzel Physiotherapeut

Ich bin Physiotherapeut geworden, weil ich kranken Menschen helfen will, ihre körperliche Bewegungsfreiheit - wenn möglich – vollständig wiederzuerlangen oder wenigstens zu verbessern. Oft erkennt man viel zu spät, wie wertvoll und wunderbar der eigene Körper ist und was man verloren hat durch eine Krankheit, Unfall oder Inaktivität.

Ich möchte durch meine Arbeit Impulse geben und mich für ein bewegteres Leben einsetzen. Ich fühle mich deshalb auch am wohlsten im Bereich der Bewegungstherapie. Durch aktive Therapie und Steigerung der Selbstwirksamkeit möchte ich meine Patienten dazu ermuntern, ein neues Verhältnis zu ihrem Körper aufzubauen. Der menschliche Körper ist wunderbar, komplex und anpassungsfähig. Ich möchte Ihnen helfen, auch noch an Ihrem 100. Geburtstag Freude an Bewegung zu haben.

Die schönsten Momente sind für mich, wenn man Patienten nach erfolgter Therapie Monate später beim Laufen am See oder im Fitnessstudio wieder trifft. Mein Wunsch: Aus 6 Mal Krankengymnastik, 60 Jahre aktiveres Leben zu machen!

2019: Fortbildung in Schmerzwissenschaft

2019: Ausbildung in Krankengymnastik am Gerät (KGG)

2015-2018: Ausbildung zum staatlich examinierten Physiotherapeuten

2015: Ausbildung Fitnesstrainer B. Lizenz

2012-2015: Studium Martial Arts in Theory and Praxis