Kreuzbandriss – Der Anfang vom Ende?

Kreuzbandriss – Der Anfang vom Ende?

Ein Kreuzbandriss kann eine folgenreiche Verletzung sein, ein Major Life Event, der das Leben nachhaltig verändert.

Die letzten Minuten im entscheidenden Fußballspiel der Saison: die hohe Intensität des Spiels, die Anspannung der letzten Wochen und der Spielstand von 3:1 lassen Hannah entspannen. In einem Moment der Unachtsamkeit stolpert die 17jährige ohne erkennbaren Anlass. Ein heftiger Schmerz in ihrem Knie, ein hörbares „Ploppen" und Hannah ist schnell klar: gerade ist etwas kaputt gegangen.

Ein kurzer Augenblick im Sport

So wie Hannah ergeht es in Deutschland im Schnitt 140 Personen am Tag: sie reißen sich das vordere Kreuzband.
Meistens passiert es ohne äußere Einwirkung; ein plötzlicher Richtungswechsel beim Fußball, eine unsichere Sprunglandung beim Handball oder eine Drehbewegung beim Skifahren.
Dabei werden in der Regel auch andere Gelenkbereiche mit verletzt: häufig der Knorpel, die Seitenbänder oder die Menisken. Ein Kreuzbandriss kann somit eine folgenreiche Verletzung sein, ein Major Life Event, der das Leben nachhaltig verändert.

Lesen Sie hier weiter