Videotherapie

Für wen

Generell bieten wir Videotherapie für alle Personen an, die unsere physiotherapeutische Unterstützung anfragen. Aus verschiedenen Gründen kann oder möchte man nicht persönlich in der Praxis erscheinen, wodurch die Videotherapie eine vielversprechende Möglichkeit darstellt.

Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie haben die Krankenkassen eine Kostenübernahme zugesichert, wenn Sie eine Verordnung Ihres Arztes für

Bewegungstherapie / orthopädisches Turnen,

Krankengymnastik (auch KG-Atemtherapie)

Atem- und Kreislaufgymnastik oder

Krankengymnastik-Mukoviscidose

vorlegen können. Diese Anerkennung der Krankenkassen läuft momentan befristet bis Ende Mai 2020.
Die Voraussetzungen zur Übernahme der Kosten durch Ihre Krankenkasse sind Ihre schriftliche Zustimmung, das Stattfinden in Räumen mit entsprechender Privatsphäre und ein zertifizierter Anbieter.

 

 

 

Haben Sie Schwierigkeiten beim Verständnis der Texte? Kein Problem. In unserem hauseigenen Wiki erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Begrifflichkeiten.

Zum Wiki

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Kontakt aufnehmen.